Einträge: Beiträge | Kommentare

500 Freiminuten in 32 Nationen für 9,95 Euro mit mobi International Flat

Keine Kommentare

mensch_046.jpgMobi gsm(Mobilnetz von Vodafone) hat ein neues internationales Minutenpaket, was man ebenso für Inlandstelefonate verwenden kann. „Mobi International-Flat 500“, so heißt die Zusatzoption kann für 9,95  Euro für 30 Tage zugebucht werden.

Bis zu 500 Minuten kann man von mobi in aus- und inländische Netze von 32 Ländern inklusive dem deutschen Festnetz telefonieren.

Bei 11 dieser Nationen sind auch die Mobilfunknetze enthalten. Ferner muss man die für das Minutenpaket sonst übliche Verbindungsgebühr für Auslandstelefonate von 15 Cent nicht bezahlen.

Das Angebot gilt für folgende Länder:

Festnetz: Deutschland, Türkei, Polen, Ukraine, Lettland, Litauen, Rumänien, Bulgarien, Kroatien, Österreich, Belgien, Schweiz, Griechenland, Italien, Niederlande, Spanien, Frankreich

Mobilfunknetz: Russische Föderation (inklusive Mobilfunk), USA (inklusive Mobilfunk), Kanada (inklusive Mobilfunk), Bahamas (inklusive Mobilfunk), Guam (inklusive Mobilfunk), Mariannes (inklusive Mobilfunk), Puerto Rico (inklusive Mobilfunk), Virgin Island US (inklusive Mobilfunk), Großbritannien, Ungarn, Israel, Marokko, China (inklusive Mobilfunk), Indien (inklusive Mobilfunk) und Thailand (inklusive Mobilfunk).

Nach Verbrauch der Inklusiv-Minuten gilt der übliche Minutenpreis einschließlich Verbindungsgebühr für Auslandstelefonate von 15 Cent pro Telefonat. Nicht genutzte Inklusiv-Minuten verfallen nach Ablauf der Zusatzoption. Die Buchung der Option erfolgt über die kostenlose Kurzwahl 22999 und wird nach SMS-Bestätigung wirksam.

Neben dem neuen Minutenpaket gibt es bei Mobi eine neue Sonderaktion. So gibt es bis zum 15. Oktober 2011 für jede Aufladung von 15 Euro einen Auflade-Bonus von 5 Euro. Die Aktion ist allerdings auf 30 Aufladungen innerhalb der Aktionslaufzeit begrenzt.