Einträge: Beiträge | Kommentare

Apple kündigt neue Umweltinitiativen in China an

Keine Kommentare

Apple hat heute eine Ausweitung der Initiativen in Bezug auf erneuerbare Energien und Umweltschutz in China bekannt gegeben. Darunter ein neues, mehrjähriges Projekt mit dem World Wildlife Fund, mit dem Ziel die Zahl verantwortungsvoll bewirtschafteter Wälder in ganz China zu steigern. Das neue Programm soll 400.000 Hektar nachhaltig bewirtschafteter Wälder schützen, die Fasern für Zellstoff, Papier und Holzprodukte liefern. “Wälder können – genauso wie Energie – erneuerbare Ressourcen sein”, sagt Lisa Jackson, Vice President of Environmental Initiatives von Apple. “Wir glauben daran, dass wir erneuerbare Rohstoffe verwenden können, und stellen sicher, dass wir so viel nachhaltigen Nutzwald schützen und anlegen wie nötig ist, um das Neupapier für unsere Verpackungen herzustellen. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu dem Ziel und unserer Verpflichtung die Welt in einem besseren Zustand zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.“ Apple hat außerdem die Absicht bekundet, seine branchenweit führenden Projekte für erneuerbare Energien auf Fertigungsstätten in China ausweiten zu wollen.
Apple – Hot News