Einträge: Beiträge | Kommentare

Apple veröffentlicht heute Abend Zahlen zum 3. Quartal 2011

Keine Kommentare

zahlungen_014.jpgApple wird heute Abend nach Ende des Wall-Street-Handels seine Zahlen zum dritten Quartal 2011 vorlegen und Experten erwarten ein sehr starkes drittes Vierteljahr. Vor allem der Absatz von iPhone-Geräten, aber auch der von Mac-Computern außerhalb der Vereinigten Staaten soll dazu beigetragen haben.

Thomson Reuters erwartet 24,75 Milliarden Dollar Umsatz und einen Gewinn je Aktie von 5,73 US-Dollar. Apples CFO Peter Oppenheimer selbst hat im April 2011 einen Umsatz von zirka 23 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn je Aktie von 5,03 US-Dollar vorhergesagt.

Die Analysten schätzen, dass Apple im vergangenen Quartal 7,5 bis 8 Millionen iPad 2 und 17,53 Millionen iPhones verkaufen konnten.  Im zweiten Quartal 2011 wurden mit 18,65 Millionen mehr iPhone-Geräte, aber mit 4,69 Millionen weniger iPads verkauft.
Barclays Capital rechnet mit 22% mehr ausgelieferten Macs, allerdings vor allem durch Verkäufe außerhalb der USA.