Einträge: Beiträge | Kommentare

Auf der CES gab es neue Hinweise zum iPad 2-Design

Keine Kommentare

gegenstaende_005.jpgDie Consumer Electronics Show (CES), die in der Zeit vom 06. bis 09. Januar 2011 in Las Vegas stattfindet, ist die globale Leitmesse zum Thema Unterhaltungselektronik. Die CES findet alljährlich im Januar in Las Vegas statt und wird von der Consumer Electronics Association (CEA) gesponsert. Auf der CES werden regelmäßig zahllose neue Produkte präsentiert oder angekündigt.

Der chinesische Hersteller Dexim zeigt auf der Messe eine Menge an  Hüllen und Etuis. Darunter war auch eine vermeintliche Hülle für das iPad 2, wofür der Hersteller extra eine iPad 2-Attrappe aus Aluminium anfertigte, um die Schutzhülle entsprechend präsentieren zu können.

Dexim erklärt, dass das iPad 2 etwas kleiner und schlanker wird.  Erwartet wird ein Retina Display ähnlich dem iPhone 4 und 2 Kameras. Die Aluminium iPad 2-Attrappe zeigt, wie auch die Hülle, eine Kameraaussparung an der Rückseite und ein Einlass auf der Vorderseite, sowie einen eventuellen SD- Kartenslot. Außerdem ist die Rückseite gegenüber dem Vorgängermodell deutlich abgerundet.

Eine weitere in der Hülle sichtbare Lücke wird wohl für den Lautsprecher des Apple iPad 2 sein.

Ob Dexim den Dummy selbst hergestellt hat oder dieser eine „freundliche Leihgabe“ von Seiten Apples ist, ist nicht klar. Wobei Apple eigentlich seine neuesten Geräte immer bis kurz vor Schluss geheimhält und keinerlei Einzelheiten preisgibt, woran sich auch die Zulieferer halten sollten.