Einträge: Beiträge | Kommentare

iPhone 4S im Herbst 2011, iPhone 5 erst 2012?

Keine Kommentare

figuren_002.jpgDie chinesische Webseite sohu.com berichtete (Google-Übersetzung), dass Apple, das für Ende 2011 geplante iPhone 5 auf das Jahr 2012 verschieben muss. Als Grund werden thermische Probleme angegeben. Wie bereits berichtet, soll das iPhone 5 mit dem A5-Prozessor ausgestattet werden, der jedoch soll mit dem geplanten kleineren Gehäuse nicht zusammenpassen. Apple will wegen der Hitzeprobleme möglicherweise beim iPhone 5 schon den neuen A6-Prozessor verwenden, der eigentlich erst für das iPad 3 erwartet wird.

Apple plant angeblich die Herstellung der kommenden Chips auf 28-Nanometer-Größe von Samsung zu dem Rivalen TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company)zu verlegen. TSMC  soll schon an ersten Prototypen arbeiten.

Aufgrund der derzeitigen Schwierigkeiten soll das iPhone 4S nun doch seinen Marktstart feiern. Dieses iPhone 4S soll dann mit einer 8-Megapixel-Kamera, Gorilla-Glas und einem neuen Dual-Core-Prozessor  ausgestattet sein. Es handelt sich also hauptsächlich um  kleinere Upgrades basierend  auf dem iPhone 4  und wird kein signifikantes Neumodell darstellen.

Wie glaubwürdig der Bericht von Sohu.com ist, ist schwer zu beurteilen. 9to5mac schreibt: „… without it being in native tongue, it is difficult to get a sense of how credible it is”.