Einträge: Beiträge | Kommentare

iPhone 5: Wie wird es denn nun aussehen?

Keine Kommentare

gegenstaende_005.jpgDas „Wall Street Journal“ berichtete am Mittwoch, dass das neue iPhone 5 schlanker, dünner und leichter als das iPhone 4 sein wird. Zwar soll das iPhone 5 leichter und dünner als sein Vorgänger sein, ob es deshalb aber zu einem kompletten Redesign des Gehäuses kommen wird, das lässt der Bericht offen.

Es soll überdies mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet werden, was verschiedene andere Online-Medien bereits meldeten.

Auch darüber, ob das neue Modell gleichzeitig das GSM-und CDMA-Netz unterstützt äußert sich das „Wall Street Journal“ nicht.

Die nicht näher benannte Foxconn-Quelle des „Wall Street Journal“ gibt ferner an, dass die Verkaufsprognose von Apple für das neue iPhone aggressiv gestaltet wurde: 25 Millionen Einheiten sollen bis Ende des Jahres 2011 produziert werden. Hinsichtlich des Marktstarts könnte sich der September als Release-Termin bestätigen, denn Apple soll Foxconn „befohlen“ haben bis August lieferbereit zu sein.

Apple-Lieferant Foxconn erklärte, dass das neue Gerät „schwierig und kompliziert herzustellen ist“, was ein eventueller Hinweis auf eine mögliche Lieferverzögerung sein könnte.