Einträge: Beiträge | Kommentare

Lieblingsbücher scannen, verwalten und mit Freunden teilen: iPhone-App „Scanolino“

Keine Kommentare

scanolino_icon.jpgLangweilige Bücher gibt’s genug. Umso wichtiger sind gute Tipps. Wer ein echtes Kultbuch entdeckt hat, braucht eine iPhone-App wie Scanolino. Sie scannt den Barcode von einem Buch und bringt alle wichtigen Fakten zum Werk in Erfahrung. Anschließend lässt sich der Büchertipp in der eigenen Liste verwalten, per Mail versenden oder auf die eigene Facebook-Seite schreiben. Zum Start kostet die App nur 0,79 Euro.

Wer ein neues Lieblingsbuch gefunden hat, kann das ab sofort ganz schnell seinen Freunden mitteilen. Dazu wird nur die neue iPhone-App Scanolino benötigt. Sie ist mit einem Scanner für das iPhone 3GS und 4 ausgestattet, der den Barcode eines Buches ablesen und auswerten kann.

Umgehend bringt die App alle relevanten Informationen zum Buch in Erfahrung – inklusive Cover, Autor, Titel, Erscheinungsjahr und kurzer Inhaltsangabe. Weitere, persönliche Angaben wie etwa das Kaufdatum oder der Aufbewahrungsort können jederzeit manuell ergänzt werden.

Noch besser: Ist das Buch selbst gar nicht griffbereit, so steht auch eine normale Online-Suche zur Verfügung, die Recherchen passend zu einem Autor, Titel oder Stichwort durchführt. Das ist natürlich auch die richtige Vorgehensweise bei einem iPod touch oder einem iPad.

Scanolino führt ein Verzeichnis der eigenen Lieblingsbücher. Eine übersichtliche Liste zeigt die bereits gescannten Titel und erlaubt es auf diese Weise, den eigenen Lesefundus im Blick zu behalten. Hier ist es auch möglich, Favoriten hervorzuheben oder zu notieren, wann ein Buch gelesen wurde oder an wen es gerade verliehen ist. Filter in der App erlauben es, sich nur die Krimis oder die Werke eines bestimmten Autors zeigen zu lassen – falls es doch einmal ein paar mehr Werke sind, die in der App verwaltet werden. Weitere Listen wie etwa „Meine iPhone Literatur“ oder „Büchertipps von XXX“ lassen sich nach Belieben anlegen.

Am wichtigsten ist es aber – sich der ganzen Welt mitzuteilen. Wer ein gutes Buch gefunden hat, sollte den Tipp gleich weitergeben. Aus der App heraus lässt sich ein solcher Tipp per Mail vermitteln. Noch besser ist es aber, die eigenen Buchempfehlungen direkt auf die eigene Facebook-Pinnwand zu schreiben. Auf diese Weise verbreitet sie sich am schnellsten im ganzen Freundeskreis.

scanolino_bild5_medium.jpg

Scanolino 1.0 (1,1 MB) liegt in deutscher Sprache im iTunes App Store in der Kategorie „Lifestyle“ vor. Die App kostet regulär 1,59 Euro. Zurzeit wird sie zum Einführungspreis von nur 0,79 Euro angeboten.