Einträge: Beiträge | Kommentare

Pegatron erhält nun doch den iPad 3-Auftrag

Keine Kommentare

figuren_025.jpgNachdem Pegatron bereits Apples große Bestellung für 15 Millionen iPhone 5-Geräte erhalten hat, ist es nun angeblich doch so, dass das Unternehmen auch den iPad 3 Auftrag an Land ziehen konnte, das jedenfalls berichtet Cens.com. Pegatron war bereits durch das CDMA-iPhone verbandelt.

Damit hat nun sich der Status für Foxconn geändert, denn Foxconn würde nicht mehr exklusiv das iPad 3 für Apple herstellen. Apple versucht dadurch die Abhängigkeit von Foxconn zu reduzieren.

Allerdings geht man davon aus, dass Apple seine existierende Zulieferkette nicht komplett umstrukturieren und die meisten iPad-Zulieferer behalten wird.
Das heißt, TPK Holdings Ltd. (Touch Panel), Simplo Technology Co., Ltd. und Dynapack International Technology Corp. (Akkupack-Modul), Largan Precision Co. (Kameralinsen-Module) sowie Foxconn Technology Co., Ltd. werden auch weiterhin auf Apples Liste bestehen bleiben.