Einträge: Beiträge | Kommentare

ProCamera v9.0: iPhone-Fotosuite mit neuer Selfie-Kamera, Sonnenuntergangs-Widget und Semi-Automatik!

Keine Kommentare

Die All-in-One-Fotosuite ProCamera geht in die nächste Runde. Die Version 9.0 ist bereits optimiert für das neue iOS 9 sowie Watch OS 2.0 und bringt viele neue Funktionen und verbesserte Features mit. Besonders interessant für die Anwender ist der neue Kameramodus „Selfie Kamera“. Er lässt den Bildschirm im Moment der Aufnahme aufleuchten.

ProCamera ist die perfekte All-in-One-Suite, wenn es darum geht, das iPhone als ständig verfügbare Kamera zu verwenden. Dabei bietet die App einen hohen Komfort bereits bei der Aufnahme neuer Bilder an. So gibt es u.a. die Möglichkeit, Serienaufnahmen und Zeitlupen-Videos zu erstellen oder im Dunkeln zu fotografieren. Möglich ist es mit der App auch, die Bilder noch im iPhone komplett nachzubearbeiten, etwa mit 78 Filtern und Effekten. In vier Studiomodulen werden die Fotos umfassend in die Mangel genommen. ProCamera lässt sich auch über die Apple Watch steuern.

Ab sofort liegt ProCamera v9.0 im iTunes App Store vor. Die App ist optimiert für das neue iOS 9, setzt es aber nicht zwingend voraus. So profitieren auch Anwender von den Neuerungen, die das neue Betriebssystem nicht verwenden. ProCameras neueste Version bringt viele Neuerungen mit, optimiert aber auch bereits bestehende Module:

– Semi-Automatik: Die Halbautomatik regelt das Zusammenspiel zwischen Belichtungszeit und ISO-Wert. Ändert der Anwender manuell einen Wert, so wird der andere automatisch angepasst, um eine optimale Belichtung zu erzielen.

– Selfie-Kamera: Der neue Kamera-Modus hilft nun auch beim Aufnehmen von Selfies mit dem iPhone. Im Moment der Aufnahme kann der gesamte Bildschirm kurz aufleuchten und so für noch mehr Helligkeit sorgen. Eine Szenenanalyse passt den Farbton der Beleuchtung an die Umgebung an, damit die Hauttöne ganz natürlich dargestellt werden. Gern spiegelt das App auch die Vorschau im Bildsucher. So können sich die Anwender so sehen, wie andere Menschen sie wahrnehmen. Wenn ohne Blitz fotografiert wird, kann die Selfie-Kamera sogar störende Reflexionen in Brillengläsern verhindern.

– vividHDR Verbesserung: Beim Anfertigen von HDR-Aufnahmen mit ProCamera kommt das vividHDR-Modul zum Einsatz. Die Szenenanalyse des Moduls wurde deutlich optimiert, was für noch schönere HDR-Aufnahmen sorgt.

– Erweitertes Widget: Das Widget für die Benachrichtigungszentrale des iPhones erlaubte bislang einen Schnellstart von ProCamera im gewünschten Modus. Nun zeigt das Widget auch die Sonnenauf- und -untergangszeit für den aktuellen Standort an. So kann der Fotograf gezielt mit dem schönsten Licht des Tages planen – sogar ohne Internetverbindung.

– Apple’s Photo Cloud: Die Unterstützung der Photo Cloud von Apple wurde optimiert, sodass sich nun auch Fotobibliotheken mit über 50.000 Aufnahmen perfekt in ProCamera darstellen lassen.

– 3 Anzeigearten im Fullscreen-Modus: Im Fullscreen-Modus gibt es nun drei Anzeigearten. Der Standard-Modus zeigt die komplette Übersicht aller Elemente, was die Aufnahme betrifft. Der Medium-Modus präsentiert nur die wichtigsten Elemente. Der Modus „Puristisch“ beschränkt sich auf das absolute Minimum, das Sucherbild und den Auslöser.

– Schneller Modus wechseln: Die Anwender können ab sofort noch schneller zwischen den einzelnen Kamera-Modi hin und her wechseln.

Jens Daemgen von der verantwortlichen Firma Cocologics: „Dank App Thinning und iOS 9 belegt ProCamera nun noch weniger Speicherplatz als vorher. Wir nutzen das und spendieren unseren Anwendern zwei neue und kostenlose Filter. Sie heißen Portrar 800 und APX 100.“

Angebot für die Presse
Möchten Sie die App testen, melden Sie sich bitte beim Pressebüro. Wir sorgen dafür, dass Sie einen PromoCode erhalten. Mit diesem Code können Sie die Vollversion der App, die sonst 4,99 Euro kostet, gratis aus dem App Store herunterladen.

Wichtige Links:
Homepage
http://cocologics.com/
Download ProCamerahttp://www.procamera-app.com/appstore