Einträge: Beiträge | Kommentare

Schnelles WLAN überall – so gehts.

Keine Kommentare
(Bild 1/6) : Vorher: Der Router ist zu schwach, um überall ein starkes WLAN bereitzustellen. –
  • WLAN-Router finden sich inzwischen in fast jedem Haushalt. Steht der Router aber irgendwo in der Ecke, im Schrank oder gar im Keller, dann ergibt sich dadurch ziemlich sicher ein WLAN-Problem: Zwar liefert der Router in der näheren Umgebung gute Abdeckung und eine stabile Verbindungsqualität aber spätestens nach zwei bis drei Wänden bleibt von der ursprünglichen WLAN-Power nur noch Schnecken-WLAN übrig.

    Schnelles WLAN im ganzen Haus

    Die Anwendungsbereiche neuerer WLAN-Systeme — wie beispielsweise das devolo GigaGate — sind vielfältig: Sie eignen sich dank hoher Datenraten und Reichweiten für Wohnung und Häuser mit 200 und mehr Quadratmetern. Zudem bieten sie viele Multimedia-Anschlüsse (Fast-Ethernet- und Gigabit-Ports), um für Smart-TVs, Spielkonsolen, Blu-Ray-Player, Set-Top-Boxen und Audio-Receiver einen schnellen Access Point bereitzustellen. Zusätzlich erstellen die aktuellen WLAN-Systeme, wie beispielsweise das devolo GigaGate, einen neuen WLAN-Hotspot mit starker Leistung für Smartphone, Tablet Co.

    393
    Echtes PlugPlay und starke Performance: devolo GigaGate

    Die Alternative: WLAN aus der Steckdose

    Sogenannte dLAN-Adapter, auch Powerline-Adapter genannt, nutzen das hauseigene Stromnetz wie ein langes Datenkabel — was abstrakt klingt, ist schnell und einfach einzurichten. Und neue Geräte beispielsweise der 1200er-Klasse bieten zudem WLAN ac, den aktuell leistungsstärksten WLAN-Standard.

    Bildergalerie Devolo-WLAN

    • (Bild 1/6) : Vorher: Der Router ist zu schwach, um überall ein starkes WLAN bereitzustellen. –
    • (Bild 2/6) : Nachher: Mit dLAN Powerline könnt Ihr an jeder Steckdose einen WLAN-Hotspot errichten. –
    • (Bild 3/6) : Ein devolo Starter Kit besteht aus zwei Adaptern: Der erste Adapter wird mit dem Router verbunden und der zweite Powerline-Adapter wird dort eingesteckt, wo ein starker Hotspot benötigt wird. –
    • (Bild 4/6) : Insgesamt könnt Ihr bis zu acht Powerline-Adapter miteinander verbinden. Mehr als genug, um ein Highspeed-WLAN im ganzen Haus zu installieren. –
    • (Bild 5/6) : Praktisch: Per Knopfdruck können die WLAN-Powerline-Adapter von …read more